Stefanie Pagnia & Klezmerwiber

Klezmer, Weltmusik, Eigenes

Das Trio steht für gekonnte Verbindung von traditioneller jiddischer Musik und moderner Weltmusik: Pagnias lebhafte Eigenkompositionen greifen Elemente von Jazz und Tango auf und bilden ein aktuelles Pendant zur Klezmermusik mit ihrem besonders variationsreichen Ausdruck, ihrer großen Ausgelassenheit und beseelten Melancholie. Klezmermusik ist größtenteils Tanzmusik für jüdische Feste. Wer möchte, kann, angeleitet durch Tanzmeisterin Jutta Bogen, dies bei diesem Abend sogar ausprobieren. Freuen Sie sich auf erfrischende, musikalische Dialoge der drei studierten Musikerinnen und ein abwechslungsreich moderiertes Konzert. Stefania Pagnia, Geige, Gesang (Memmingen) Jutta Bogen, Geige, Gesang (Konstanz) Carlotta Schmauch, Akkordeon, Kontrabaß (Kaufbeuren) Hörprobe von Duo Klezmerwiber >www.facebook.com/Klezmerwiber/videos/440278356543

 

Hörproben vergangener Projekte

Vergangenes

 Klezmer-Konzert in der 24.6.18 in Oy Johnanneskapelle

 Klezmer-Konzert in der Versöhnerkirche in Lindau 13.10.

 Klezmer& Beyond gab Konzert im Haus International, Kempten, Oktober 18

Konzert in der Musikantine Opfenbach, 16.10.18

 Fr. 5.6.15 Klezmer - Openair  Wasserturm Dachau, 20 Uhr, „Klezmuse and more“und "Kleznova-Ensemble".www.youtube.com/watch?v=6ibQwV-imgo

  Jüdische traditionelle Musik im neuen Gewand verwebt mit unterschiedlichen Einflüßen aus Jazz,  Balkan und Klassik

  „Klezmuse and more“ - Konzert auf dem Wegmannhof, Fr. 19.6.15, ausverkauft

 Klezmeropen-Air im Schloß Fellheim September 2014