Übestrategien

Übestrategien werden zusammen einstudiert und laufend erweitert.

Das Erlernen neuer oder anspruchsvoller Stellen wird durch sehr häufiges Wiederholen antrainiert.

Genaue Aufgaben für richtiges Üben und zur Technikerlernung werden erarbeitet.

Üben in kleinen Abschnitten. Aufteilen in Bewegungen des rechten Arms und des linken Armes.

Besonders wichtig ist mir die spielerische Vermittlung der Intervalle. Z. B lernt man sie schnell anhand bekannter Volkslieder.("Der Kuckuck und der Esel" für die Quarte)  Auch Auswendig  spielen wird spielerisch vermittelt und trainiert, ebenso Vomblattspiel und Geläufigkeitsübungen. Auflockernd und bereichernd fließen  in die Unterrichtsstunde Entspannungs-, Kräftigungs- und Koordinationsübungen ein, sowie Rhythmustraining mit Bodypercussion und Djemben.

Zusätzlich zum Einzelunterricht kann der Gruppen- und Ensembleunterricht kombiniert werden.

Als Lehrerin stehe ich  beratend und unterstützend als "Spiel-Partnerin", Zuhörerin und Trainerin zur Seite.

Das kreative Potential wird als wichtigstes Gut gefördert

Unterschiedliche Musikstile  können erlernt werden je nach Interesse

Einzelunterricht mit individueller Förderung des Schülers, auf Wunsch Gruppenunterricht